FORTBILDUNGSKALENDER


Regionale Fortbildungen:


Termin: Thema:
23.09.2017 Fortbildung für TMFA: Praktisches Pferdewissen
Sie haben wenig bis keine Erfahrung mit Pferden, wollen sich aber für die Prüfung optimal
vorbereiten? Dann sind Sie hier richtig! In Zusammenarbeit mit Dirk Hüfler von der Firma
LABOKLIN veranstalten wir eine Fortbildung, die sowohl für Auszubildende als auch für frisch
ausgelernte TMFA interessant ist. Das Wissen soll nicht nur theoretisch übermittelt werden,
es werden auch praktische Übungen zu allen Themen stattfinden. Anmeldungen bitte
verbindlich bis zum 15.09.2017 per Fax oder Email
Pferdeklinik Altforweiler
10.00 Uhr -17.00 Uhr
Weitere Informationen
04.11.2017 Fälle, Felle, Fälle - Interessantes aus der Tierarztpraxis
TKE-Seminar
Weitere Informationen
18.11.2017 Fortbildung für TMFA: Laborwissen mit Schwerpunkt Pferd
In Zusammenarbeit mit der Firma LABOKLIN veranstalten wir eine Fortbildung, die sowohl
für Auszubildende als auch für frisch ausgelernte TMFA sehr interessant ist. Das Wissen soll
nicht nur theoretisch übermittelt werden, es werden auch praktische Übungen zu allen
Themen stattfinden. Anmeldungen bitte verbindlich bis zum 10.11.2017 per Fax oder Email
Pferdeklinik Altforweiler
10.00 Uhr -17.00 Uhr
Weitere Informationen
17.03.2018 Röntgendiagnostik - Technische Anforderungen und Einsatz in der Notfallversorgung
(Aktualisierungskurs der Fachkunde nach § 18 a RöV)
Referenten:
Dr. Urs Geissbühler (Bern) und
Prof. Dr. Eberhard Ludewig (Wien)
in Saarbrücken
Weitere Informationen

 

Saarländische Kollegen empfehlen überregionale Fortbildungen:


 Termin: 
 Thema:
 30.09.2017 Seminarreihe Vogelmedizin 2017/2018
Wiederholung der Seminarreihe „Vogelmedizin“ der Bayerischen Landestierärztekammer und der Klinik für
Vögel der Ludwig-Maximilians-Universität München in 85764 Oberschleißheim bei München.
Alle Module finden samstags mit einem theoretischen Teil am Vormittag sowie praktischen Übungen /
Fallbesprechungen, freiwilliger Leistungskontrolle und Abschlussbesprechung am Nachmittag statt. Die
Teilnehmerzahl beträgt 24 Personen. Für die praktischen Übungen/Fallbesprechungen werden Kleingruppen gebildet.

Weitere Informationen
 14./15.10.2017 Verhaltenstherapie Modul 9: Tierschutz bei der Haltung von Klein- und Heimtieren
Weitere Informationen

02./03.11.2017 ATF: Verhaltenstherapie Modul 7: Ethologie und Problemverhalten bei der Katze / Vermeidung haltungsbedingter Verhaltensprobleme, Hannover
Weitere Informationen
 04./05.11.2017 ATF: Verhaltenstherapie Modul 8: Problemverhalten Hund Teil 2,  Hannover
Weitere Informationen
25./26.11.2017 Verhaltenstherapie Modul 10: Verhaltensmodifikation in der Praxis / Aspekte der Humanpsychologie und Umgang mit schwierigen Kunden,  Hannover
Weitere Informationen
   



E-Learning-Angebote